Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
Abteilung Emmendingen

Feuerwehr Emmendingen

Abteilung Emmendingen

Die Feuerwehrabteilung Emmendingen feierte im Jahr 2010 ihr 150-jähriges Bestehen und ist eine von sieben Stützpunkt-Feuerwehren des Landkreises Emmendingen, die für den abwehrenden Brandschutz und die technische Unfallhilfe sowie bei anderen Vorkommnissen (Katastrophengefahren) zuständig ist.

Unsere Einsatzmannschaft besteht aus 3 Zügen und besteht zur Zeit aus ca. 70 Kameraden/innen. So sind wir 24 Stunden, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr, ehrenamtlich für Sicherheit und schnelle Hilfe im Gefahrenfall für unsere Bürger einsatzbereit.

Die Altersmannschaft zählt derzeit 9 Kameraden, die uns nach besten Möglichkeiten mit Rat und Tat unterstützen.

Aufgabenbereich und Einsatzgebiet

Als Stützpunktfeuerwehr haben wir besondere Aufgaben und Pflichten gegenüber den Bürgern der Stadt Emmendingen sowie den umliegenden Gemeinden (Freiamt, Malterdingen, Sexau und Teningen). Weiterhin sind wir zuständig für die Autobahnabschnitte der BAB 5 zwischen Freiburg-Nord und Herbolzheim.

Zusammenarbeit mit dem Landkreis Emmendingen / Katastrophenschutz

Um die Einsatzbereitschaft in den Sachen Einsatzmittel sicherzustellen, ist das Gerätehaus Emmendingen auch Kreislager für die Einsatzreserve des Landkreis Emmendingen. Im Bedarfsfall werden diese Gerätschaften mit unserem Gerätewagen Logistik an die jeweilige Einsatzstelle gebracht.
Darunter fallen unter anderem:

  • ca. 60.000 Sandsäcke
  • 10 Schlammpumpen
  • 10 Tauchpumpen
  • 24 Atemschutzgeräte
  • 24 Ersatzflaschen
  • Notstromaggregate
  • Beleuchtungsgeräte
  • u.v.m.

Außerdem befindet sich bei uns die zentrale Schlauch- und Atemschutzwerkstatt, auf die alle Feuerwehren des Landkreises zurückgreifen können.

Aktive Mannschaft

1. ZUG

  • Mannschaftsstärke: 21
  • Zugführer: Alexander Zahn
  • stv. Zugführerin: Diana Schlegel

2. ZUG

  • Mannschaftsstärke: 26 
  • Zugführer: Urs Volz
  • stv. Zugführer: Michael Gerber

3. ZUG

  • Mannschaftsstärke: 24
  • Zugführer: Florian Zuckschwerdt
  • stv. Zugführer: Fabian Marquardt

Altersmannschaft

4. ZUG (Senioren)

  • Mannschaftsstärke: 9
  • Altersobmann: Manfred Häfner
Die Senioren der Abteilung Emmendingen

Kontakt

Abteilung Emmendingen
Am Elzdamm 12
79312 Emmendingen
07641 452-8000
07641 452-8019
E-Mail schreiben

Abteilungsführung

Abteilungskommandant:
Ralf Kesselring

Stellvertreter:
Alwin Schlegel

Zugführer
& Stellvertreter:

1. Zug:
Alexander Zahn, Diana Schlegel
2. Zug:

Urs Volz, Michael Gerber
3. Zug:

Florian Zuckschwerdt, Fabian Marquardt

Feuerwehr-Kommando der Abteilung Emmendingen