Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
Einsätze

Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen (104)

Einsatzart: Technische Hilfe Verkehrsunfall
Einsatzort: BAB 5, AS Riegel
Alarmierung: 22.04.2020 09:55 per Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 22.04.2020 12:27
Einsatzdauer: 2 Stunden 32 Minuten
Einsatzleiter: R. Kesselring
Mannschaftsstärke: 35

Beschreibung

Im Ausfahrstbereich der Anschlussstelle Riegel war es zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem 2 Personen in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurden. Während die Feuerwehr Riegel den Brandschutz sicherstellte und die Unfallstelle absicherte, kümmerte sich die Feuerwehr Emmendingen um die technische Rettung der Fahrzeuginsassen. Nachdem das Fahrzeugdach mit hydraulischem Rettungsgerät geöffnet wurde, konnte eine Person gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden. Für eine weitere Person kam leider jede Hilfe zu spät und verstarb an der Unfallstelle.

Zur Unfallaufnahme war der Zu- und Abfahrtsbereich in Richtung Süden komplett gesperrt. Mit der Drohne des Einsatzleitwagens wurden für die polizeiliche Unfallaufnahme Luftaufnahmen der Unfallstelle gemacht.

Einheiten:

  • Abteilung Emmendingen
  • Feuerwehr Riegel
  • Kreisbrandmeister
  • Rettungsdienst
  • Polizei

Bilder:

Kontakt

Abteilung Emmendingen
Am Elzdamm 12
79312 Emmendingen
07641 452-8000
07641 452-8019
E-Mail schreiben