Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Einsätze

Ausgelöster Heimrauchmelder - Zimmerbrand (65)

Einsatzart: Kleinbrand
Einsatzort: Emmendingen, Lessingstraße
Alarmierung: 28.02.2020 17:17 per Funkmeldeempfänger
Einsatzende: 28.02.2020 21:24
Einsatzdauer: 4 Stunden 7 Minuten
Einsatzleiter: R. Kesselring
Mannschaftsstärke: 54

Beschreibung

Ein durch einen ausgelösten Rauchmelder gemeldetes Feuer konnte relativ schnell mit einem gezielten Innenangriff mit einem C-Rohr gelöscht werden. Der im Dachgeschoss über alle Wohnungen offene Dachstuhl war jedoch stark verraucht, so dass mehrere Wohnungen belüftet werden mussten. Dies gestaltete sich jedoch schwierig, da von außen keine Drehleiter gestellt werden konnte. Die Dachisolierung musste aufwändig von innen geöffnet werden um auch letzte Glutnester beseitigen zu können.

Einheiten:

  • Abteilung Emmendingen
  • Abteilung Kollmarsreute
  • Abteilung Wasser
  • Kreisbrandmeister
  • Rettungsdienst
  • DRK Ortsverein
  • Polizei

Bilder: