Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
Fragen & Antworten für Eltern

Für Eltern - Häufig gestellte Fragen

Wie finde ich eine Jugendfeuerwehr in meiner Nähe?

Über die E-Mailadresse können Sie unseren Jugendwart anschreiben und diverse Fragen, die eventuell noch offen sind, gerne stellen. Nutzen Sie die Kontaktdaten und fragen Sie nach, wann Ihr Kind bei einem Übungsabend reinschnuppern kann.

Wer leitet eine Jugendfeuerwehr?

Die Jugendfeuerwehr ist ein Teil der Freiwilligen Feuerwehr Emmendingen und wird vom Jugendwart Wilhelm Mehler geleitet. Er ist erster Ansprechpartner für Neuzugänge. Unterstützt wird er von einem Stellvertreter und den Jugendleitern.

Welche Voraussetzungen gelten für eine Aufnahme in die Jugendfeuerwehr?

Die Jugendfeuerwehr Emmendingen besteht aus zwei Altersgruppen (9 Jahre bis 12 Jahre / 13 Jahre bis 18 Jahre). Ab  einem Alter von 17 Jahren können Sie in den Aktiven Dienst übernommen werden und bereits mit der Grundausbildung beginnen. Neben eigener Interesse benötig Ihr Sprössling auch die Zustimmung Ihrerseits als Erziehungsberechtigter. Für nähere Informationen zur Einstellung steht Ihnen der Jugendwart gerne zur Verfügung.

Dreht sich in der Jugendfeuerwehr alles nur um die Feuerwehr?

Nein! Spielen, Sport, Zeltlager, Zusammensein - die Jugendfeuerwehr leistet allgemeine Jugendarbeit auf vielen Ebenen. In der praktischen und theoretischen Ausbildung mit der Feuerwehrtechnik lernen die Jugendlichen was es heißt, Verantwortung zu übernehmen. Viele Mitglieder der Jugendfeuerwehr konnten ihr Wissen in der Ersten Hilfe schon im Alltag anwenden und Erfolg und Anerkennung erleben.

Muss ich die Ausrüstungsgegenstände selbst bezahlen?

Nein. Die Bekleidungs- und Ausrüstungsgegenstände werden von der Jugendfeuerwehr bzw. der Stadt Emmendingen zur Verfügung gestellt. Die Einkleidung findet bei der Aufnahme in die Jugendfeuerwehr statt, in der Regel nach einem 2 bis 3-maligem Hineinschnuppern.

Gehören echte Feuerwehreinsätze zur Ausbildung in der Jugendfeuerwehr?

Nein! Auch wenn Einiges schon so ist wie bei den Erwachsenen: Es gibt eine klare Trennung zwischen den Aufgaben der Aktiven Einsatzabteilung und denen der Jugendfeuerwehr. Erfahrene Jugendfeuerwehrmitglieder können zwar schon mit einem Großteil der Technik umgehen, dürfen jedoch nach Feuerwehrgesetz nicht an Einsätzen teilnehmen. Das wäre zu gefährlich.

Ist mein Kind im Dienst versichert?

Ja! Alle Feuerwehrmitglieder sind über die Unfallkasse Baden-Württemberg (UKBW) und der Badischen Gemeindeversicherung (BGV) versichert. Der Unfallschutz beginnt bereits zu Hause, wenn sich Ihr Kind auf dem Weg zum Dienst befindet und endet, wenn es danach auf dem direkten Weg wieder zu Hause eintrifft.

Wir suchen Dich!

Mädchen und Jungs zwischen 9 und 17 Jahren

Kontakt

Interview mit Mitgliedern der Jugendfeuerwehr

Frage: Von welchem Alter an können Jugendliche bei der Jugendfeuerwehr Emmendingen mitmachen?
Torben: Ab 9 Jahren.

Frage: Darf man ab diesem Alter auch schon bei richtigen Notfalleinsätzen mitfahren?
Heiko: Nein. Das wäre zu gefährlich und ist durch das Feuerwehrgesetz verboten. Beim jährlichen "Berufsfeuerwehrtag" werden jedoch einige Einsätze nachgestellt und man bekommt ein erstes Einsatzfeeling.

Frage: Können auch Mädchen bei der Jugendfeuerwehr mitmachen?
Patrick: Ja natürlich. In Emmendingen sind bereits mehrere dabei.

Frage: Müssen Mädchen die gleichen Aufgaben ausüben wie Jungen?
Werner: Klar! Da gibt es keine Unterschiede.

Frage: Muss man besondere Fähigkeiten mitbringen, wenn man zur Jugendfeuerwehr möchte?
Karina: Nein, eigentlich nicht. Alles, was man können muss, bekommt man im Training beigebracht. Allgemeine Fitness schadet jedoch nicht.

Frage: Bekommt man eigentlich Geld dafür, wenn man als Jugendlicher bei der Freiwilligen Feuerwehr mitmacht?
Steffen: Nein. Aber man bekommt seine Ausrüstung, Uniform etc. gestellt. Die Stadt Emmendingen übernimmt hierfür alle Kosten.

Frage: Habt ihr besondere Events oder Feste?
Daniel: Wir haben jedes Jahr einen Berufsfeuerwehrtag. 24 Stunden lang dreht sich alles um Feuerwehr. Neben der zweiwöchentlichen Probe am Mittwoch gibt´s noch solche Sachen wie Stadtputzete, Tag der offenen Tür, Ausflüge usw.